3. Handball-Liga

Live-Ticker: Soest gewinnt in Ratingen mit einem Tor!

+

Ratingen - Hochverdienter, aber teuer erkaufter Erfolg für den Soester TV. Nach schlechtem Start bissen sich die Soester in das Spiel und hätten es schon vor der Pause drehen können. Eine bärenstarke Defensive mit einem tollen Muhr im Tor war nach der Pause Garantie für die erfolgreiche Aufholjagd. Mehr als ärgerlich aber die Knieverletzung von Torben Voss-Fels, auf den wohl ziemlich sicher eine Pause zukommt, egal wie die Diagnose ist. Außerdem dürfte Axel Loer eine Sperre für seine rote Karte bekommen. Beide dürften damit genau wie Max Loer in zwei Wochen im Kellerderby in Volmetal fehlen.

Handball 3. Liga West Spielstand Zeit
SG Ratingen - Soester TV 22:23 (15:11) 60

Live-Ticker zum Nachlesen:

Das Live-Ticker-Team wünscht Ihnen einen schönen Samstagabend.

Die Soester lagen zur Pause mit 4 Toren zurück, da Sie den Beginn der Partie verschlafen haben. Mit der Zeit haben Sie sich gefangen. Ab der zweiten Halbzeit hatten die Soester mit Birk Muhr hinten einen, der extrem viel rausgeholt hat zu wichtigen Zeitpunkten und Gegenstöße eingeleitet hat. Die Soester schienen den Sieg unbedingt zu wollen und haben das Spiel verdient gewonnen! Glückwunsch!

Handball 3. Liga: SG Ratingen - Soester TV 22:23 (15:11)

Axel Loer hat zuvor die rote Karte gesehen, ihn erwartet wohl eine Sperre. Zeit ist abgelaufen! Soest gewinnt!!!

Ratingen probiert es jetzt mit dem siebten Feldspieler! Aber Soest blockt ab.

Schnelles Zeitspiel gegen die Soester angezeigt und Axel Loer scheitert. Ballbesitz der Gastgeber und Auszeit! Noch 8 Sekunden zu spielen...

STV im Ballbesitz! Es sind noch genau 30 Sekunden zu spielen und Lohse bittet nochmal zur Auszeit!

Hinten hält... Na klar: Birk Muhr!

Mega Dreher von Axel Loer von der Grundlinie zum 22:23! Vorher war Brauckmann von der anderen Seite von außen gescheitert. 

Der Ball ist weg! Breuer trifft "unten rum" zum Ausgleich! 22:22! Noch 2 Minuten...

Axel Loer mit dem vermeintlichen Tor, doch die Schiedsrichter pfeifen Schritte und Foul! STV weiter im Ballbesitz.

Eckervogt tankt sich durch und trifft zum 21:22! Er wirft relativ frei, Feldmann bekommt trotzdem die 2-Minuten-Strafe.

Feldmann trifft zum 20:22 vom Kreis! Noch dreieinhalb Minuten sind zu spielen...Spannende Partie!

Der Soester Keeper hat sich wohl was gezeert, für ihn kommt Zielony zurück in die Partie!

Ratingen erkämpft sich den Ball, doch scheitern wieder an Muhr! 

Riesen Einsatz von Anton Schönle! Der Pass von Feldmann war eigentlich schlecht, doch er holt sich den Ball und zieht die Strafe gegen die Gastgeber...!

Ratingen deckt jetzt offensiver und kommt zum Ballgewinn und der Konter sitzt zum 20:21. Auszeit genommen von Lohse! 53:54 Minuten sind gespielt.

Ratingen bleibt jedoch im Ballbesitz, doch Muhr ist erneut auf dem Posten!! Das war ganz wichtig! Klasse!

Muhr hält gegen Breuer!!!! Ganz stark!

7-Meter für die Gastgeber....

Muhr hält mit dem Fuß, STV im Angriff, doch der Ball landet im Aus. Unglücklich...

Ratingens Schütte verwirft von Linksaußen weit! Axel Loer im Gegenzug nur an den Pfosten! 50:30 Minuten sind gespielt...

Jawoll! Feldmann mit Bodenpass auf Schönle am Kreis und dieser trifft zum 19:21! Noch 10 Minuten...Weiter so!

Zeitspiel gegen Ratingen gepfiffen! STV im Ballbesitz

Axel Loer trifft aus neun Metern, nachdem Zeitspiel angezeigt wurde, per Stemmwurf ins kurze Eck, Führung!

Axel Loer bekommt Robin Bekels Pass nicht. Das war jetzt mal richtig unbrauchbar, aber Muhr ist erneut auf dem Posten und hält!

Ausgleich! Die Stimmung in der Halle ist jetzt grandios bis aufgeladen! Die STV-Anhänger sind lauter und die Soester Spieler zeigen endlich den absoluten Willen!!!

Und kurze Zeit später mit der Führung! Auszeit Ratingen nach 44:25...

Kevin Bekel per Konter zum Ausgleich! 

Es gab nur 2 Minuten für Damian Janus. Das ist eine Frechheit der Schiedsrichter. Voss-Fels wurde in der Luft richtig umgenietet. Das Spiel läuft wieder und Soest hält den Ball. Jetzt erst recht!

Der Ex-Soester Yannick Eckervogt und Tom Köhne helfen ihm von Feld. Es hat wohl das Knie erwischt. Das ist richtiger Mist!

Der nächste Ballgewinn! Ab geht die Post, Torben Voss-Fels trifft zum 18:17, wird aber übel abgeräumt und muss behandelt werden...Wichtiger Treffer!

Luis Gran ganz cool zum 18:16 nach 43 Minuten...Die Soester haben die Unterzahlsituation klasse gemeistert.

Erneuter Ballgewinn der Soester und Axel Loer zieht vorne nah am Zeitspiel den Siebenmeter! Clever gemacht...

Axel Loer bedient Robin Bekel am Kreis! 18:15!

Ben Schütte scheitert per 7-Meter an Muhr, 19 Minuten sind noch zu spielen...

2-Minuten- Strafe für Torben Voss-Fels wegen Stoßen! Entscheidung der Unparteiischen jedoch vertretbar...

Robin Bekel mit dem Kontertreffer zum 18:14 nach 39 Minuten! Wichtig!

Breuer mit dem Treffer durch die Beine von Muhr. STV vorne etwas ungeordnet...Die Folge ist der Ballverlust.

Luis Gran vorne gut durchgesetzt, setzt den Ball jedoch nur an den Pfosten...

Torben Voss-Fels wird unfair gestoppt. Bartmann erhält die 2-Minuten-Zeitstrafe!

Malte Jäger mit der Parade gegen Torben Voss-Fels. Im Gegenzug das 17:13 für die Gastgeber. Ratingen hat den Vier-Tore-Vorsprung wiederhergestellt.

Erneut Muhr mit der Parade, der direkte Konter wird jedoch unterbunden...

Breuer mit dem 16:13...

Vorne erneut Torben Voss-Fels mit voller Entschlossenheit zum 15:13! Weiter so!

Muhr erneut stark! Diesmal gegen Schütte von Linksaußen mit einem Klasse Reflex!

Das Spiel läuft wieder und Muhr mit der Parade und dem ersten Ausrufezeichen der Soester! Vorne trifft Torben Voss-Fels aus dem Rückraum zum 15:12! Klasse Start!

Jetzt kommen die Soester auch zurück. Gleich geht's weiter!

Die Löwen sind schon wieder zurück, aber vom STV ist noch nichts zu sehen...

STV-Trainer Dirk Lohse ist in der Pause erst einmal in der Halle geblieben und hat sich mit Max Loer und Co Martin Denso beraten. Er war sicherlich nicht einverstanden mit der verschlafenen Vorstellung seiner Mannschaft. Mal schauen, was sich die drei für die zweite Halbzeit ausgedacht haben...

Halbzeitfazit: Sehr ärgerlicher Vier-Tore-Rückstand für den STV. Ratingen ist jedoch im Ganzen die konstantere und konzentriertere Mannschaft. STV war zu Beginn hinten sehr wackelig, doch wurden im Laufe der Partie stabiler und es schien, dass sie das Spiel vor der Pause drehen. Dann tauchten aber erneut zu viele Fehler auf und eine zu schwache Quote im Abschluss! Es gibt jedoch noch Hoffnung für die zweite Halbzeit, denn gegen dieser Ratinger Mannschaft ist was zu holen!

Breuer mit der letzten Aktion vor der Pause. Nach Ballgewinn versucht er es aus 30 Metern, doch Muhr hechtet und ist zur Stelle! Halbzeit!

15:11, erzielt durch den Kreisläufer vom SGR Bartmann!

Torben Voss-Fels scheitert jedoch an der Nummer 1 Mathis Stecken der Gastgeber. Eine Minute noch bis zum Pausentee...

Ratingen mit doppelten Treffern! 13:11 und 14:11. Schönle holt auf der Gegenseite den 7Meter raus...

12:11! Robin Bekel ist wieder drauf und trifft im 1 gegen 1! Klasse gemacht! 27:30 Minuten sind absolviert.

Robin Bekel muss für zwei Minuten auf die Bank, nachdem er Sebastian Bartmann gefoult hat, welcher sich nun behandeln lassen muss.

Und vorne treffen sie besser! Torben Voss-Fels tankt sich durch und trifft zum 11:10 Anschluss nach 24:15 Minuten...

Soester nun mit einer 6;0 Deckung und Feldmann und Axel Loer im Innenblock! Jetzt gibt es einige Ballgewinne!

Egal! Der STV holt sich den Ball wieder und jetzt trifft Kevin Bekel im Konter zum 11:9!

Muhr mit der nächsten Parade, Feldmann knallt den Ball im Angriff in der zweiten Welle jedoch vorbei.

Die Soester Fans machen hier bislang auf jeden Fall ordentlich Alarm. Hoffentlich überträgt sich das bald mal aufs Parkett!

Auszeit Ratingen nach 21:18!

Nächster Ballgewinn des STV! Finn Voss-Fels zum 10:8! Soest steht hinten mittlerweile deutlich beweglicher und stabiler! 19 Minuten absolviert!

Muhr hält gegen Eckervogt und der Konter läuft! Brauckmann mit dem Treffer und holt gleichzeitig die 2 Minuten Zeitstrafe für die Gastgeber heraus.

Finn Voss-Fels findet Vukoja am Kreis und dieser verwandelt zum 9:5 nach 15 Minuten!

Jedoch direkt das 9:4. Das geht zu einfach...

Vukoja holt am Kreis einen 7-Meter raus und Torben Voss-Fels trifft!

Schlierkamp jedoch mit der Antwort zum 8:3, erneut relativ unbedrängt!

Endlich mal ein Ballgewinn der Defensive und Vukoja schließt den Gegenstoß erfolgreich zum 7:3 ab!

Wieder scheitert Torben Bekel nah am Zeitspiel an Jäger..

Vorne passt Kevin Bekel den Ball ins Aus beim Gegenstoß! Unglücklich...

Torben Voss-Fels mit Pech an den Pfosten... Muhr jetzt im Soester Kasten nach dem 6:2.

Lohse nimmt die erste Auszeit nach 8:11 Minuten!

Ratingen trifft aus zweiter Welle zum 5:2.

Ratingen steht gut. Soest immer nah am Zeitspiel und Jäger im Kasten der Gastgeber hält bislang gut. Jetzt Finn Voss-Fels mit einem Ballverlust kurz vorm Zeitspiel...

3:2 Ratingen... die Gastgeber bislang mit einfachen Toren. Die Soester Deckung ist noch nicht aggressiv genug. 4:2 nach 6:10 Minuten!

Finn Voss-Fels mit der passenden Antwort zum 2:2!

Ratingen über den Kreis zum 2:1 nach vier Minuten.

Ratingens Defensive kann den ersten Soester Angriff abwehren. In der Defensive agieren die Soester mit Axel Loer und Robin Bekel anstelle von Luis Gran und Torben Voss-Fels. 1:0 Ratingen!

Der STV startet mit Zielony, Torben Voss-Fels, Vukoja, Gran, Finn Voss-Fels, Brauckmann und Kevin Bekel. Soest mit Anwurf! Los geht's!

17.58 Uhr: Die Soester sind schon auf dem Parkett. Nun kommen die "Löwen" zu Löwengebrüll in die Halle gelaufen.

17.55 Uhr: Die Teams verschwinden 5 Minuten vor Anwurf in den Kabinen. Gleich kann es losgehen. Es sind etwas mehr als 200 Zuschauer in der Halle, 40 davon sind Anhänger des STV. 

17.51 Uhr: Blitzheilung bei Ratingen? Dominik Kasal galt eigentlich als Ausfall, aber jetzt macht er sich doch mit warm und wird wohl versuchen zu spielen...

17.50 Uhr: Noch machen sich beide Teams warm, aber langsam füllt sich auch die Tribüne. Der STV macht einen sehr entschlossenen und konzentrierten Eindruck.

17.45 Uhr: Bei den Soestern fehlt also nur erwartungsgemäß der Leader Max Loer. Finn Voss-Fels und Axel Loer sind grippegeschwächt, machen sich jedoch mit warm. Ratingen ist ersatzgeschwächt. Vielleicht werden noch Spieler nachgemeldet.

17.45 Uhr: Geleitet wird die Partie von Oliver Frankholz und Philipp Frankholz.

17.45 Uhr: Nun folgen die Mannschaftsaufstellungen von beiden Teams:

SG Ratingen: 1 Mathis Stecken, 16 Malte Jäger, 5 Alexander Schult, 8 Fabian Bednarzik, 9 Simon Breuer, 10 Damian Janus, 11 Bastian Schlierkamp, 15 Ben Schütte, 18 Florian Schlierkamp, 21 Sebastian Bartmann, 62 Yannick Eckervogt

Soester TV: 1 Birk Muhr, 87 Dennis Zielony, 2 Luis Gran, 3 David Bauerdick, 6 Alexander Brauckmann, 7 Axel Loer, 9 Julian Vukoja, 10 Ruben Feldmann, 11 Anton Schönle, 15 Fabian Schnorfeil, 17 Robin Bekel, 18 Torben Voss-Fels, 23 Finn Voss-Fels, 27 Kevin Bekel

17.45 Uhr: Mit einem Erfolg in Ratingen beim neuen Club von Yannick Eckervogt könnte Soest ein weitere großer Schritt in Richtung Klassenerhalt gelingen. Aber: Auch die Konkurrenz punktet fleißig. Am Freitagabend siegte der TuS Volmetal beim Longericher SC mit 27:25. Außerdem stehen noch zwei Kellerduelle an am Samstag: Habenhausen gegen Neuss und Schalksmühle gegen Varel.

17.43 Uhr: Wie schlägt sich heute der Soester TV ohne seinen Kapitän Max Loer? Der STV-Leader muss mit einer Knieverletzung für einige Wochen pausieren. Ihn sollen heute Robin Bekel und Youngster Luis Gran auf der Spielmacherposition vertreten. Aber auch die Gastgeber sind nicht in Bestformation: Arthur Giela und Dominic Kasal, zwei wichtige Stützen, werden wohl ausfallen.

17.40 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker des Soester Anzeigers aus Ratingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare