Landesliga-Reserve des SV Hilbeck hat nur ein Ziel

+
Die Hilbecker Reserve wird weiterhin von Julian Grundhöfer (oben links) und Co Markus Dollenkamp (oben rechts) gecoacht. Sie stellten die Neuzugänge Justin Holtz (oben Mitte), Cedrik Aleff, Simon Heynal, Brian Beltrup und Maximilian Schultz vor (u.v.l.).

Hilbeck – „Wir gehen ganz demütig an die Aufgabe heran!“ Julian Grundhöfer, Trainer der zweiten Mannschaft des SV Hilbeck, gibt sich sehr zurückhaltend beim Trainingsauftakt im Willi-Hafer-Stadion.

 „Für uns zählt zunächst einmal nur der Klassenerhalt. Zudem wollen wir die Spieler entwickeln und den nicht in der Landesliga eingesetzten Spielern aus der Ersten die Möglichkeit geben, bei uns Spielpraxis zu sammeln.“ 

Damit ist die Rolle umschrieben, die die SVH-Reserve als Unterbau der klassenhöchsten Mannschaft aus dem Fußballkreis Soest spielt. „Wir gehen damit konsequent den Weg weiter, junge Spieler einzubauen. Damit sind natürlich Leistungsschwankungen unvermeidlich“, weiß Grundhöfer, dass der Nachwuchs nicht von jetzt auf gleich eine Saison lang ein konstant gutes Niveau abrufen kann. Gleichwohl ist Punkte sammeln oberstes Gebot, um nicht von Anfang in der Tabelle unten herumzukrebsen. 

Drei Keeper im Kader 

Grundhöfer und sein Co Markus Dollenkamp haben dabei die Aufgabe zu bewältigen, nach dem Weggang einiger etablierte Spieler eine erste Elf zu formen, die Neuzugänge und gegebenenfalls eben auch die Spieler aus dem Landesliga-Kader zu integrieren. Besonders weh tut Grundhöfer der Verlust von Tobias Schmidt, der als Innenverteidiger eine feste Größe in der ersten Elf der SVH-Reserve war. Er ist zum Hammer SC gewechselt. 

Auf der anderen Seite ist er überaus zufrieden, dass auf der Torwart-Position nun drei Keeper zur Verfügung stehen. Vor einem Jahr mussten wir Björn Friedrich reaktivieren, bekamen hin und wieder Unterstützung aus der Ersten“, skizziert Grundhöfer, wie schwierig die Situation zwischen den Pfosten in der vergangenen Saison war. 

Dies ist nun kein Thema mehr. „Wir bieten den Torleuten nun auch ein gemeinsames Training mit ihren Kollegen aus der Ersten an, dabei werden sie gewiss von den Erfahrungen von Christopher Sander profitieren“, ist Grundhöfer überzeugt.

Zugänge: Brian Beltrop (Hammer SC A-Junioren, Torwart, auch als Feldspieler einsetzbar), Maximilian Schultz (SSV Hamm, Mittelfeld, früherer Leichtathlet, spielt erst seit einem Jahr Fußball) Simon Heynal (SSV Hamm, Rückkehrer, Torwart), Cedrik Ahleff (Hilbecker, hat bei den A-Junioren Rhynern und Büderich gespielt), Justin Holtz (eigene Jugend, reaktiviert nach längerer Pause).

Abgänge: Tobias Schmidt (Hammer SC), Fabian Scheuren (TuS Echthausen), Mike Jerwan (Hemer), Fabio Niklass (Westfaliy Rhynern III), Matthias Drees (SC Sönnerrn II)

Testspiele: 2.8. GW Allagen II (A), 23.8. VfJ Lippborg (A), 27.8. VfL Mark II (offen), 30.8. TuS Lohauserholz II (offen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare