Jubiläum als zusätzliche Motivationsspritze bei der SpVg Möhnesee

+
Trainingsstart in Körbecke mit (von links) Co-Trainer Marius Janus, Leonard Behle, Jonas Schulte, Hendrik Moritz und Trainer Viktor Müller.

Möhnesee – Vor einer besonderen Saison stehen die A-Kreisliga-Fußballer der SpVg. Möhnesee. Denn 2021 wird die Sportvereinigung hundert Jahre alt.

Und dieses Jubiläum will die Mannschaft um Trainer Viktor Müller nutzen, um einen „ordentlichen Tabellenplatz“ zu erreichen. Am Dienstag startete der Tabellenachte der Corona-Abbruch-Saison in die Vorbereitung – und das auf dem nagelneuen Kunstrasen. 

Viktor Müller, der in sein zweites Jahr als Trainer geht, weiß, dass auch der neue Untergrund ein Argument war, dass der Kader in der kommenden Saison fast komplett zusammengeblieben ist. So verließ nur Burak Comuk die Spielvereinigung in Richtung Hultrop. Müller und sein Co-Trainer Marius Janus können auf einen 26-Mann-Kader zurückgreifen. 

Auch vier Neuzugänge wurden präsentiert. Wobei der einzig externe Neue, Gabriel Moor (kommt von Viktoria Lippstadt), noch im Urlaub weilte. Mit Jonas Schulte, Leonard Behle und Hendrik Moritz rücken drei junge Spieler aus der zweiten Mannschaft auf. Insgesamt sieht sich Müller gut aufgestellt, um in der kommenden Saison für die ein oder andere Überraschung zu sorgen. 

„Wir möchten nicht hochstapeln, dafür sind andere Mannschaft auch zu stark“, so der Coach. Damit meint er vor allem den SC Lippetal, BV Bad Sassendorf und die TuS Wickede. „Die haben sich richtig gut verstärkt“, hält er vor allem die Wickeder für einen großen Favoriten. 

Sein Team will er weiter entwickeln. Vor allem bei Standard-Situationen haperte es in der vergangenen Saison. „Wir haben da viele Gegentore bekommen, daran arbeiten wir.“ Auch taktisch will Müller variieren. „Die Jungs müssen mehrere Systeme spielen können, so dass wir im Spiel auch mal umstellen können“, geht er ins Detail. 

Er sieht dabei einen großen Vorteil: „Die Jungs sind quasi eingespielt.“ Das soll der Trumpf werden. Zusammen mit dem tollen Platz und dem großen Jubiläum im kommenden Jahr.

Neuzugänge: Gabriel Moor (Viktoria Lippstadt), Jonas Schulte, Leonard Behle, Hendrik Moritz (alle 2. Mannschaft)

Abgänge: Burak Comuk (SW Hultrop)

Trainer: Viktor Müller (2. Saison) 

Testspiele: 25.7.20 SV Bausenhagen (H, 15 Uhr), 1.8.20 SF Ostinghausen (A, 15 Uhr), 7.8.20 SG SW Suttrop/TV Kallenhardt (H, 19.30 Uhr), 9.8.20 TuS Voßwinkel II (H, 15 Uhr). 16.8.20 1. FC Pelkum (H, 15.15 Uhr), 23.8.20 BSV Menden II (A, 12.30 Uhr), 30.8.20 TuS Warstein (A, 14 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare