"Wunschkandidat"

Er ist der neue Trainer beim TuS 45 Warstein

+
Jens Riemen wird zum 1. Juli Trainer des TuS 45 Warstein.

Der TuS 45 Warstein hat einen neuen Trainer. Das gab der Vorsitzende Jens Pietz am Mittwochabend bekannt.

Warstein - Der TuS 45 konnte demnach seinen Wunschkandidaten gewinnen: Jens Riemen (43) wird zum 1. Juli das Training des Fußball-A-Kreisligisten übernehmen. 

"Dass er in der Nähe wohnt, macht alles ein bisschen einfacher", freute sich TuS-Chef Pietz, "die ganze Abteilung freut sich auf ihn." Riemen kommt aus Suttrop. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare