Debakel gegen Brackel: SV Hilbeck verliert Kellerduell

+
Mohammed Jabri hatte die Chance zu Hilbecks Führung. Sein Schuss landete aber am langen Pfosten.

Hilbeck – 30 Sekunden lang befand sich der SV Hilbeck auf der Siegerstraße. 30 Sekunden lang sah es so aus, als ob sich das Team um Kai Niggemann für seinen Kampfgeist in Halbzeit eins belohnen würde. Am Ende stand eine deutliche 1:3 Niederlage gegen den SV Brackel.

Hilbeck hatte früh die Gelegenheit zur Führung, doch der Schuss von Mohammed Jabri landete am Außenpfosten. So war es in der 39. Minute Yasin Toy, der das 1:0 für die Gastgeber köpfte. Der Jubel war groß, aber kurzlebig. Brackel stieß schnell an, überwand die unorganisierte Hintermannschaft und glich durch Patrick Sacher aus. Zwei Tore in einer Minute und die Gäste gingen mit einem Erfolgserlebnis in die Halbzeit. 

„Das war das wichtigste Tor für uns heute“, so Gästetrainer Andreas Toetz. „Es hält uns im Spiel. Wenn wir dem 1:0 hätten hinterher laufen müssen, hätte sich ein anderes Spiel entwickelt.“ Das sah auch sein Hilbecker Gegenstück Kai Niggemann so: „Man muss gucken, dass man mit der Führung in die Halbzeit geht.“ 

Fußball-Landesliga SV Hilbeck - SV Brackel 1:3

So startete die zweite Hälfte verbissen und umkämpft, mit dem schlechteren Ende für Hilbeck. Ein Freistoß für Brackel segelte in der 71. Minute quer durch den Strafraum, landete bei Levin Cakirlar, der aus kurzer Distanz einschob – 1:2. 

Hilbeck kämpfte und öffnete dabei Räume. Das bestraften die Gäste durch einen schnellen Konter, Harry Coleman traf zum 1:3-Endstand. „Es waren zwei absolut vermeidbare Gegentore, da müssen wir weiter dran arbeiten, dass uns solche Gegentreffer nicht mehr passieren“, so Niggemann. 

Statistik

Tabelle

SV Hilbeck: Wiehoff, Rosenkranz, Danne (74. Peppersack), Kuhn, Schnettker, Hünnies, Toy, Saraman, Jabri (56. Tütüncüoglu), Freitag, Mugisha (83. Siepmann). 

SV Brackel: Theisen, Coleman (83. Seidel), Rybarczyk, Sacher, Ernst (71. Cakirlar), Mhani (66. Ferro), Ruocco, Gowik, Erdogan, Hartmann, Langfeld. 

Tore: 1:0 Toy (39.), 1:1 Sacher (40.), 1:2 Cakirlar (71.), 1:3 Coleman (79.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare