Herren des TV Wickede vor dem ersten von vier Auswärtsspielen

+

Wickede – Eine besondere Situation für Trainer Jan Thiele und seine Bezirksliga-Handballer des TV Wickede. Denn vier Auswärtsspiele in Folge stehen an. Kopfzerbrechen bereitet ihm das nicht.

„Wenn wir da gut durchkommen, ist das sogar ein Vorteil, denn im neuen Jahr haben wir direkt vier Heimspiele zu Hause“, sagt Thiele, der hofft, dass die Gegner zu Saisonbeginn noch nicht so eingespielt sind. Vor dem Spiel beim TuS Linscheid-Heedfeld (Samstag, 16.15 Uhr, Sporthalle Löh) warnt er aber ausdrücklich: „Ein ambitionierter Aufsteiger. Auch wenn sie in Warstein hoch verloren haben.“

Verzichten muss Thiele auf Christian Plenius (Urlaub), sonst sollten alle Spieler an Bord sein. Thiele setzt vor allem auf spielerische Elemente: „Da wollen wir uns weiter verbessern.“

Wenn seine Mannschaft dann auch noch an die kämpferische Leistung aus dem Auftaktspiel gegen HVE Villigst-Ergste anknüpft, sind für den TVW allemal zwei Punkte machbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare