Trainer Stefan Kuntz reagiert fair

Vor EM-Auftakt der deutschen U21: UEFA leistet sich peinliche Spionage-Panne

+
Verzichtet auf Spionage: Stefan Kuntz

Peinliche Panne der UEFA! Das geheime Abschlusstraining vom deutschen U21-Gegner Dänemark wurde via Stream übertragen. Das Trainerteam um Stefan Kuntz reagierte allerdings fair. 

Udine - Die deutsche U21 steht kurz vor dem EM-Auftakt gegen Dänemark in Italien und San Marino. Im Vorfeld der Partie kam es allerdings zu einem großen Patzer seitens der UEFA. So wurde das Abschlusstraining der Dänen, das eigentlich streng geheim sein sollte, auf einer Webseite veröffentlicht und war somit für alle Nationen und Scouts sichtbar. Das deutsche Team hatte also die große Chance, den Gruppengegner auszuspionieren. Das berichtet dieBild und beruft sich dabei auf „Berater-Kreise“.

U21-EM: Spionage-Panne vor Spiel Deutschland - Dänemark

Opfer Dänemark hatte allerdings großes Glück. Das deutsche Trainerteam um Stefan Kuntz ließ die Spionage-Chance ungenutzt. Laut der Bild bekam Kuntz die Information, sich das Training anschauen zu können, verzichtete allerdings und wies jeden an, sich das Video nicht runterzuladen. Der Fair-Play-Gedanke hätte bei Kuntz absolute Priorität. 

U21-EM: Kuntz informiert UEFA über die peinliche Panne

So wird ein Mitarbeiter von Kuntz zitiert: „Das war für ihn sofort klar - er will nur und ausschließlich mit fairen Mitteln kämpfen. Kuntz hat sogar die UEFA über ihren Fehler informiert und persönlich mit Dänen-Trainer Niels Frederiksen telefoniert.“ 

Durch die Sichtung des Materials hätte Kuntz möglicherweise Einblicke in die taktische Ausrichtung und die Startaufstellung seines Gegners kriegen können. Die letzten Trainingseinheiten vor den Spielen werden in der Regel schwer bewacht, es werden sogar Sicherheitsleute eingestellt, um das Stadion vor möglichen Gegner-Scouts und Pressevertretern zu schützen. Für seine Aktion bewirbt sich Stefan Kuntz wohl sicherlich für einen Fair-Play-Preis. 

Update vom 29. Juni 2019: Deutschland steht im Endspiel um die Europameisterschaft und trifft auf Spanien. Auf tz.de* erfahren Sie ausführlich, wo Sie das Finale Deutschland gegen Spanien im TV und Live-Stream sehen können.

ta

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare