Premier League

Nach Trennung von Coach Emery: Mertesacker hilft Arsenal

+
Per Mertesacker leitet beim FC Arsenal die Fußball-Akademie. Foto: Matt Dunham/AP/dpa

London (dpa) - Nach der Trennung von Trainer Unai Emery hilft Ex-Weltmeister Per Mertesacker beim FC Arsenal kurzfristig auf der Trainerbank aus.

Der 104-malige Nationalspieler, der bei den Londonern die Fußball-Akademie leitet, unterstützt am Sonntag im Auswärtsspiel bei Norwich City Interimstrainer Freddie Ljungberg. Der englische Premier-League-Club hatte sich nach der 1:2-Europa-League-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt von Emery getrennt.

Der 35-jährige Mertesacker war 2011 von Werder Bremen zum FC Arsenal gewechselt. 2018 hatte er seine Karriere beendet und die Leitung der Nachwuchsakademie übernommen.

Mitteilung FC Arsenal

Tweet Arsenal zu Mertesacker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare