Ex-Nationalspieler

Khedira mit erstem vollen Training nach Herz-Operation

+
Khedira stand nach seiner Operation wieder eine volle Einheit auf dem Platz. Foto: Marijan Murat

Turin (dpa) - Fußball-Ex-Nationalspieler Sami Khedira hat bei Juventus Turin die erste komplette Übungseinheit nach seiner Herz-Operation bestritten.

"Habe heute das erste Training mit dem Team abgeschlossen! Schön, sich wieder auf die entscheidende Phase der Saison vorbereiten zu können", teilte der 31-Jährige auf Twitter mit.

Noch ohne Khedira hatte Juventus das Meisterschaftsspiel gegen Empoli mit 1:0 gewonnen und führt nach dem 25. Saisonsieg weiter mit 15 Punkten Vorsprung klar die Tabelle der Serie A vor dem SSC Neapel an.

Sein individuelles Trainingsprogramm hatte Khedira bereits am 6. März gestartet, nachdem er am 20. Februar wegen Herzrhythmusstörungen operiert worden war.

Mitteilung Khedira auf Twitter

Vorherige Mitteilung Juventus über Khediras Rückkehr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare