12. Spieltag

Juventus Turin gegen AC Mailand: Highlights des Topspiels im Video

In der Serie A kam es am Sonntag zum Topspiel zwischen Meister Juventus Turin und dem AC Mailand. Hier gibt‘s die Highlights.

  • Am 12. Spieltag der Serie-A-Saison 2019/2020 empfing Juventus Turin den AC Mailand.
  • Das Spitzenspiel fand am 10. November im Juventus Stadium in Turin statt.
  • Hier gibt‘s die Highlights.

Juventus Turin - AC Mailand: Highlights im Video

Juventus Turin spielte am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen den AC Mailand. Während Superstar Cristiano Ronaldo bei den Gastgebern von Beginn an auf dem Platz stand, mussten die beiden Deutschen Sami Khedira und Emre Can auf der Bank Platz nehmen. Bei den Rossoneri stand mit Hakan Calhanoglu ein Ex-Bundesliga-Akteur in der Startformation.

Nicht auf dem Platz stand Nationalspieler Emre Can, der mit dem DFB-Team zur EM 2020 will. Am Montagvormittag hat die deutsche Nationalmannschaft dafür ihr neues Trikots vorgestellt - einige Fans schimpfen.

Rubriklistenbild: © dpa / Jonathan Moscrop

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare