Serie A

Juventus Turin gewinnt dank Kean gegen Empoli

+
Juves Emre Can (l) behauptet gegen Empolis Rade Krunic den Ball. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA/AP/dpa

Turin (dpa) - Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A wieder ausgebaut. Zwei Wochen nach der ersten Saisonniederlage gegen Genua gewann der italienische Fußball-Rekordmeister 1:0 (0:0) gegen den FC Empoli.

Das Tor für die Turiner, die auf den verletzten Superstar Cristiano Ronaldo verzichten mussten, schoss Moise Kean in der 72. Spielminute. Der Nationalspieler war kurz zuvor eingewechselt worden und nutzte die Vorarbeit des ehemaligen Bundesligaprofis Mario Mandzukic zum einzigen Treffer.

Der Tabellenzweite SSC Neapel liegt vor seiner Partie am Sonntag bei AS Rom schon 18 Punkte zurück.

Juventur Turin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare