Nübel will weg

Ist der FC Bayern an Bundesliga-Torwart interessiert?

Bayern-Trainer Hansi Flick grübelt auf der Pressekonferenz über die Fragen der Journalisten.
+
Der FC Bayern und Trainer Hansi Flick suchen für die kommende Saison wohl einen neuen Torwart.

Beim FC Bayern könnte sich auf der Torwart-Position bald etwas tun. Der Rekordmeister hat angeblich auch schon jemanden auserkoren.

Mit viel Medienrummel wechselte Alexander Nübel im Sommer 2020 vom FC Schalke 04 zu den Bayern. Das Torwart-Talent erhoffte sich, Manuel Neuer Konkurrenz zu machen. Doch am Welttorhüter kam der 24-Jährige bislang nicht vorbei.

Wie der Berater von Nübel nun bekannt gab, ist der in Paderborn* geborene Keeper einem Wechsel nicht abgeneigt. Er könnte den FCB im kommenden Sommer verlassen. Wieso der Weg des FC Bayern für eine mögliche Nachfolge zu Arminia Bielefeld führt*, lesen Sie bei owl24.de*. (*owl24 ist ein Angebot von „IPPEN.MEDIA“.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare