Testspiel 

Ticker: Borussia Dortmund gewinnt bei Favres Debüt

+
Borussia Dortmund gewinnt in Wien. Lucien Favre gefällt das.

Borussia Dortmund hat im Testspiel Austria Wien mit 1:0 (1:0) besiegt. Das Debüt ist Lucien Favre geglückt als BVB-Trainer. Der Ticker zum Nachlesen.

Borussia Dortmund – FK Austria Wien 1:0 (1:0)

Borussia Dortmund: Hitz - Diallo, Götze, Isak, Toljan, Philipp, Schürrle, Pulisic, Burnic, Wanner, Pieper // 2. Halbzeit: Hitz - Sancho, Sahin, Gomez, Rode, Wolf, Schmelzer, Schwermann, Larsen, Toprak, Bockhorn

FK Austria Wien: Pentz (46. Lucic) - Klein, Madl (87. Kadiri), Igor (74. Schoissengeyer), Salamon (87. Gassmann), Grünwald (74. Demaku), Ebner (18. Hahn), Matić (82. Sakaria), Prokop (87. Serbest), Edomwonyi (63. Friesenbichler), Turgeman (74. Venuto)

Tore: 1:0 Isak (39.)

Gelbe Karten: Igor (43.)

Ticker aktualisieren

Borussia Dortmund – FK Austria Wien: Ticker zum Nachlesen

Abpfiff! Dortmund gewinnt das erste Spiel unter Lucien Favre mit 1:0 (1:0) gegen Austria Wien. Ein Fazit gibt es von Sebastian Rode. "Wir arbeiten schon sehr gut zusammen. Ich bin zuversichtlich, dass wir eine sehr gute Saison spielen werden", so der Sechser des BVB.

87. Minute: Wien tauscht weitere Spieler aus: Kadiri, Gassmann und Serbest kommen für Madl, Salamon und Prokop

82. Minute: Wieder ein Wiener-Wechsel: Sakaria für Matic.

79. Minute: Schöne Passkombination vom BVB! Schmelzer bekommt den Ball auf außen, bringt eine gute Flanke auf Neuzugang Wolf – der den Wiener Keeper anköpft. Schade.

76. Minute: Larsen testet die neuen Tribünen und haut einen Freistoß in die oberen Ränge. Das war nichts.

74. Minute: Wien wechselt erneut. Schoissengeyer, Demaku und Venuto betreten den Rasen. Igor, Grünwald und Turgemann gehen runter.

73. Minute: Die Zuschauerzahlen sind da. 17.000 Fans gucken das Spiel in der neuen Generali-Arena in Wien.

69. Minute: Chance für Rode. Ein guter Distanzschuss. Lucic fischt den Ball aus dem rechten Winkel aus Sicht des Dortmunders.

67. Minute: Schmelzer lässt eine Flanke zu. Das hätte so nicht passieren müssen. Hitz rettet den Ball vor dem Aus – Ecke verhindert.

62. Minute: Wien wechselt: Friesenbichler kommt für Edomwonyi

61. Minute: Dafür ist die nächste Ecke aber gefährlich. Sahin klärt den abgefälschten Ball auf der Linie.

60. Minute: Ecke für Wien. Ohne Gefahr.

57. Minute: Sahin hat übrigens die Kapitänsbinde von Götze übernommen. Wiens Salamon ist jetzt auch zurück auf dem Platz. Ebenfalls mit einer Binde. Um den Kopf herum allerdings. Der Zusammenprall mit seinem Keeper war wohl doch etwas heftiger.

54. Minute: Wieder ist Keeper Lucic für Wien zur Stelle, trifft dabei aber Salamon am Kopf. Der Austria-Kicker muss behandelt werden.

53. Minute: Sancho testet direkt mal Lucic. Der pariert gut.

47. Minute: Jetzt feiern die Wiener Fans ihre neue Arena: Rote Bengalos brennen im Block. Der Dortmunder Strafraum ist vernebelt.

46. Minute: Borussia Dortmund hat ordentlich durchgewechselt – komplett bis auf Hitz. Sebastian Rode übernimmt für Mario Götze die Position des Spielmachers. Die Gastgeber wechseln den Torhüter.

Halbzeit! Der BVB macht das Spiel, Wien hält mit. Philipp hätte aber schon längst erhöhen müssen. Da geht mehr. Nach der Pause werden andere Spieler ihre Chance bekommen.

45.+2: Philipp versucht es mit einem Fallrückzieher. Sah gut aus. Mehr aber auch nicht.

45. Minute: Grünwald bringt einen Freistoß aus 25 Metern aus halbrechter Position aufs BVB-Tor. Hitz hält wieder stark!

44. Minute: Ein schwerer Abspielfehler von Pieper. Turgemann schnappt sich den Ball, Marwin Hitz verzögert und hält stark.

43. Minute: Wiens Igor sieht die Gelbe Karte.

42. Minute: Wieder ein guter Pass von Schürrle in den freien Raum auf Isak. Der verläuft sich aber, bringt den Ball nicht im Austria-Kasten unter.

39. Minute: Tor für Borussia! Pulisic hat viel Platz auf der rechten Außenbahn, hängt seinen Bewacher ab und legt quer nach hinten auf Isak. Die Wiener Defensive pennt, der junge Schwede schiebt ein.

36. Minute: Pulisic läuft parallel zum Strafraum in die Mitte. Sein Schuss aus 16 Metern bleibt ungefährlich, die Wiener Verteidiger blocken ihn einfach ab.

33. Minute: Schürrle bringt den Ball irgendwie durch die Mauer. Philipp schießt mit dem Abpraller erneut den Wiener Schlussmann an.

32. Minute: Freistoß in aussichtsreicher Position. Philipp wird an der Strafraumkante zu Fall gebracht. Götze und Schürrle stehen bereit.

30. Minute: Übersteiger von Edomwonyi. Das reicht, um Pieper in die falsche Richtung zu jagen. Der Ball geht zum Glück über das Dortmunder Tor.

28. Minute: Der BVB agiert in einem 4-4-2-System. Mario Götze lässt sich immer weit nach hinten fallen und arbeitet in der Defensive mit.

27. Minute: Ein guter Ball von Schürrle auf Pulisic. Der legt quer Kopf auf Isak ab. Klappt nicht. Hätte er selbst lösen müssen.

21. Minute: Jetzt haben auch die BVB-Spieler das Wiener Tor wahrgenommen. Philipp scheitert aber Frei an Austria-Schlussmann Pentz.

20. Minute: Goldenes Lametta hängt am Wiener Tor. Das Highlight bisher in dieser Partie.

18. Minute: Wien muss verletzungsbedingt wechseln. Ebner geht, der 17-jährige Hahn kommt.

16. Minute: Langer Ball auf Isak – Abseits.

14. Minute: Ecke für Wien! Schürrle gewinnt das Kofballduell und klärt zum Einwurf.

13. Minute: Wien sucht immer wieder Edomwonyi, Toljan klärt die Flanke.

8. Minute: Toljan bringt einen Wiener im Dortmunder Strafraum zu Fall. Kein Elfmeter, das Spiel läuft weiter. Wenig später schießt Edomwonyi den Ball knapp links neben den Kasten von Marwin Hitz.

5. Minute: Burnic knallt mit Wiens Thomas Ebner zusammen. Letzterer muss auf dem Feld kurz behandelt werden.

4.. Minute: Viel nach vorne geht noch nicht für Boorussia – bis auf eine Flanke von Philipp auf Isak. Der Kopfball landet ungefährlich im Toraus.

Anpfiff in der neuen Generali-Arena in Wien. Behält Marvin Hitz in seinem ersten Spiel für Borussia Dortmund eine Weiße Weste? Kann Lucien Favre bei seinem Debüt als BVB-Trainer schon erste Akzente setzen? Die nächsten 90 Minuten werden es verraten.

+++ Die Teams machen sich bereit, gleich geht es los. Mario Götze führt die Dortmunder als Kapitän auf's Feld.

+++ Noch 45 Minuten bis zum Anpfiff. Der BVB hat seine Aufstellung veröffentlicht. Im Tor: Neuzugang Marwin Hitz. 

Auf der Bank: Oelschlägel, Zagadou, Sancho, Sahin, Gomez, Rode, Wolf, Schmelzer, Larsen, Toprak, Schwermann, Bockhorn, Boadu

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker. Borussia Dortmund trifft am Freitagabend auf Austria Wien in der neuen Generali-Arena. Anstoß ist um 19 Uhr.

Borussia Dortmund – FK Austria Wien: Vorbericht

Eine Woche ist der neue BVB-Trainer Lucien Favre offiziell im Amt, wenn sein Team am Freitag um 19 Uhr im ersten von insgesamt sieben Testspielen auf Austria Wien in der österreichischen Hauptstadt trifft. Sein Debüt also. In der Heimatstadt seines Vorgängers Peter Stöger.

Warum Wien? Weil die Fans des Gastgebers es so wollten. Die Generali-Arena wird an diesem Freitagabend eröffnet. Die Wiener Fans durften sich einen Gegner aussuchen – und entschieden sich für Schwarz-Gelb.

"Zehn Jahre nach der Eröffnung der Ost-Tribüne schließt sich damit der Kreis des Umbaus, kehrt der nunmehrige achtfache deutsche Meister Borussia Dortmund zurück“, schreiben die Veilchen auf ihrer Homepage. Schon 2008 gastierte Borussia Dortmund in Wien. "Freundschaftsspiele zwischen beiden Klubs haben eine lange Tradition: Die erste dieser bislang fünf Begegnungen (dazu noch zwei Pflichtspiele im UEFA-Pokal) fand 1949 in Dortmund statt, anschließend gastierte der BVB viermal (1960, 1968, 1979 und 2008) in der österreichischen Hauptstadt", heißt es auf der BVB-Homepage.

Verzichten muss Favre unter anderem auf die WM-Teilnehmer Marco Reus, Roman Bürki, Thomas Delaney, Raphaël Guerreiro, Manuel Akanji, Shinji Kagawa und Lukasz Piszczek sowie den an Adduktorenproblemen leidenden Julian Weigl.

Wer übrigens spontan das Spiel live vor Ort verfolgen möchte, kann sich noch Karten kaufen. Circa 17.500 Zuschauer fasst der Stadion-Neubau, der längst noch nicht ausverkauft ist.

Wer eine Fahrt nach Wien vermeiden will, kann das Spiel auch im Live-Stream verfolgen. Wir berichten wie gewohnt an dieser Stelle zudem im Live-Ticker.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare