5. Bundesliga-Spieltag

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund: Marco Reus rastet live im TV aus!

+
Marco Reus (vorne) kam mit dem BVB nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Marco Reus ist nach dem Unentschieden des BVB bei Eintracht Frankfurt live im TV ausgerastet. Borussia Dortmund ließ zwei Punkte liegen.

Update vom 22. September, 20.09 Uhr: BVB-Kapitän Marco Reus ist nach dem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt live im TV ausgerastet. Eine Frage des Sky-Reporter brachte den Star im Ensemble von Borussia Dortmund so richtig auf die Palme.

Dem BVB wurde unterstellt, nicht über genügend Mentalität zu verfügen, um eine Führung in Frankfurt über die vollen 90 Minuten bringen. "Das geht mir so auf die Eier mit euch. Mit eurer Mentalität. Scheiße. Das 2:2 war ein Mentalität-Problem? Jede Woche immer dieselbe Kacke", regte sich Reus vor laufender Kamera bei Sky aus.

Die deutlichen Worte des BVB-Kapitäns sind dabei erfrischend im durchgetakteten Profi-Business, sorgen aber trotzdem für Furore. Und waren vielleicht auch doch etwas überzogen dann. Fakt ist: Das späte Eigentor und die zwei dadurch verlorenen Punkte sorgten offenbar für viel Emotionalität beim BVB-Kapitän. Auch Coach Lucien Favre stimmte ihm zu im Anschluss der Partie. "Das hat nichts mit Mentalität zu tun", sagte er. Kann sein, schließlich musste auch Abwehrchef Mats Hummels verletzt ausgewechselt werden und verpasste die Schlussphase.

Marco Reus jedenfalls ist durch mit dem Thema, wollte nichts mehr davon hören und stellte klar: "Wir ziehen es einfach nicht durch. Das hat nichts mit Mentalität zu tun. Da müssen wir einfach in den letzten fünf Minuten besser dagegen halten. Aber kommt mir jetzt nicht mit Mentalität, jetzt ist langsam mal gut. Aber echt."

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund: BVB live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

Frankfurt/Dortmund – Borussia Dortmund ist zu Gast bei Eintracht Frankfurt. Der BVB feiert dabei vielleicht ein Wiedersehen mit Sebastian Rode – der allerdings mit einer Knieverletzung ausfallen könnte. Dafür steht ganz sicher fest: Das Spiel wird im TV übertragen – wir zeigen wo und wie.

Denn die Partie Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund bietet einiges. Nicht nur sportlich. Die emotional wohl stärksten Fanlager der Liga treffen aufeinander. Die BVB-Fans zeigten einen starken Support am Dienstag in der Champions League gegen den FC Barcelona, die SGE-Fans sorgten mal wieder mit einer Choreo in der Europa League gegen den FC Arsenal für Aufsehen – Eintracht legte aber trotzdem einen Fehlstart hin, wie fr.de* berichtet.

Wann spielt der BVB und wo wird die Partie gegen Eintracht Frankfurt übertragen?

Am Sonntag in der Bundesliga will Eintracht Frankfurt mehr dagegenhalten und Borussia Dortmund ohne Punkte nach Hause schicken. Der BVB hat allerdings Oberwasser nach der starken Leistung gegen den Ex-Klub von Paco Alcácer, dem FC Barcelona. Vor allem Innenverteidiger Mats Hummels spielte stark auf und wird den SGE-Stürmern das Leben schwer machen – wobei Hummels auf keinen Fall gegen Stürmer-Legende Alex Meier antreten muss. Der hat nämlich endgültig die Bundesliga verlassen und wechselt nach Australien, wie fr.de* ebenfalls berichtet. Die Stürmer, die auf dem Platz stehen, müssten allerdings auch erst an Axel Witsel vorbei.

Übertragung Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund: BVB live im TV, Free-TV, Live-Stream und Live-Ticker am Sonntag

Vielleicht verfolgt Meier die Partie dafür live im TV vom anderen Ende der Welt. Die Frage ist allerdings: Wer überträgt das Bundesliga-Duell Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund?

Wir haben an dieser Stelle eine Übersicht für Sie, wie Sie das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund am Sonntag (18 Uhr) live im TV, im Free-TV, im Live-Stream und im kostenlosen Live-Ticker verfolgen können – alle Infos zur Übertragung:

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund live im TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund am Sonntag live und in voller Länge. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr. Die Vorberichterstattung beginnt schon eher.

So können Sie etwa ab 14.30 Uhr sich bereits mit Moderatorin Esther Sedlaczek und Experte Mladen Petric auf das Abendspiel vorbereiten, um 15.30 Uhr läuft dann auf Sky Sport Bundesliga 1 das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Fortuna Düsseldorf, nach Frankfurt schaltet Sky ab 17.30 Uhr. Wolff Fuss kommentiert SGE gegen BVB.

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund im Live-Stream via Sky Ticket oder Sky Go

Sky bietet auch einen Live-Stream der Partie Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund an. Kurzentschlossene können sich mit Sky Ticket zwanglos das Spiel anschauen, für Sky-Kunden gibt es einen Live-Stream via Sky Go.

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund: Zusammenfassung und Highlights im Free-TV

Im WDR können können Sie sich ab 21.45 Uhr auf die Highlights der Partie Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund freuen. Die Sportschau zeigt eine Zusammenfassung des Spiels. Es gibt einen Live-Stream.

Zusammenfassung im Stream bei DAZN: Highlights von Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund

Der kostenpflichtige Streamingdiesnt DAZN zeigt eine Zusammenfassung der Highlights des Spiels Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund nach Spielende. Falls sie noch kein DAZN-Abo haben, können Sie es hier abschließen (Werbelink). Der erste Monat ist gratis.

Im kostenlosen Live-Ticker bei uns: Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund am Sonntag

Spieltag! Das heißt für uns: Wir begleiten für Sie das Auswärtsspiel des BVB bei Eintracht Frankfurt im kostenlosen Live-Ticker. Schon im Vorfeld der Partie finden Sie alle wichtigen BVB-News auf unserer Seite. Am Sonntag gibt es dann das volle Programm: Aufstellung des BVB, Spielverlauf, Spielstand und die besten Szenen. maho

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare