10. Bundesliga-Spieltag

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg heute live im TV, Live-Stream und Live-Ticker

+
Der BVB hat in der Bundesliga den VfL Wolfsburg zu Gast.

Borussia Dortmund empfängt am Samstag den VfL Wolfsburg. Infos zur Bundesliga-Übertragung: So sehen Sie die Begegnung live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Nach dem Sieg im DFB-Pokal über Borussia Mönchengladbach geht es für Borussia Dortmund Schlag auf Schlag weiter. Am Samstag hat der BVB den VfL Wolfsburg zu Gast.

Die Niedersachsen sind wohl das Überraschungsteam der Liga. Die Truppe von Trainer Oliver Glasner ist nach neun Bundesliga-Spieltagen noch ungeschlagen, haben nach vier Siegen und fünf Remis 17 Zähler auf dem Konto - und damit einen mehr als der BVB. Damit ist es auch das Duell des Tabellen-Fünften gegen den -Vierten.

"Sie haben in der Meisterschaft noch nicht verloren. Sie haben eine sehr gute Mannschaft, sind gut organisiert. Wir werden uns noch einige Videos anschauen", sagte Dortmunds Coach Lucien Favre, der Lukasz Piszczek einen Gefallen tun kann, am Donnerstag.

Anstoß des Duells zwischen dem BVB und Wolfsburg ist am Samstag um 15.30 Uhr. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Übertragung zusammengefasst: So verfolgen Sie die Partie live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg live im TV bei Sky

Die Bundesliga am Samstagnachmittag ist live und exklusiv im Pay-TV bei Sky beheimatet. Ab 14 Uhr startet der Vorlauf zu den Partien auf Sky Sport Bundesliga 1 HD. Michael Leopold moderiert, ihm steht Experte Hannes Wolf zur Seite. Auf dem gleichen Kanal wird anschließend die Konferenz aller 15.30-Uhr-Duelle übertragen, Hansi Küpper widmet sich dem Heimspiel des BVB.  

Das Einzelspiel von Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg sehen Sie auf Sky Sport Bundesliga 3 HD. Kommentator ist Kai Dittmann.

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg im Live-Stream via Sky

Bei Sky gibt es auch zwei Möglichkeiten, die Bundesliga und damit auch das Duell des BVB mit den Wölfen online im Stream zu schauen. Die erste Variante lautet SkyGo und verursacht keine Zusatzkosten, sofern sie Abonnent mit dem entsprechenden Bundesliga-Paket sind. Dafür benötigen Sie allerdings eine App:

Für die zweite Variante müssen Sie kein Abonnent sein: Der Service von SkyTicket ist monatlich kündbar.

Über unseren Partnerlink können Sie sich das Sky-Supersport-Monatsticket für 9,99 Euro sichern.

Nicht vergessen: Live-Streams verbrauchen sehr viele Daten. Das könnte dazu führen, dass Ihr Ihr vertraglich vereinbartes Datenvolumen schnell aufgebraucht ist. Ihre Internet-Leistung wird dann gedrosselt. Um das wieder aufzustocken, entstehen Zusatzkosten bei Ihrem Anbieter.

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg als Zusammenfassung auf DAZN

Der kostenpflichtige Streaming-Anbieter DAZN hat zwar auch Rechte an der Bundesliga, aber nicht an den Partien des Samstags. Allerdings können Sie dort rund 40 Minuten nach Abpfiff eine Zusammenfassung des Aufeinandertreffen zwischen dem BVB und dem VfL Wolfsburg abrufen.

Bei Abschluss eines DAZN-Abos starten Sie mit einem Gratis-Monat, danach kostet der Service 11,99 Euro monatlich. Entscheiden Sie sich für eine Jahreszahlung, sind es umgerechnet 10 Euro pro Monat (insgesamt 119,99 Euro).

Hier können Sie DAZN abonnieren (Werbelink).

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg als Zusammenfassung im Free-TV

Die ARD zeigt die erste Zusammenfassung des Bundesliga-Samstagsnachmittags ab 18.30 Uhr in der Sportschau. Matthias Opdenhövel moderiert die Sendung, die Sie auch kostenlos im Live-Stream verfolgen können.

Auch das ZDF zeigt ab 23 Uhr in seinem Aktuellen Sportstudio noch einmal Bilder und Reaktionen zum Heimspiel des BVB gegen den VfL Wolfsburg. Ohnehin sind die Schwarz-Gelben ein großes Thema in der von Dunja Hayali moderierten Sendung, denn sie hat Dortmunds Leiter der Lizenzspielerabteilung, Sebastian Kehl, zu Gast. Auch das zweiten bietet einen kostenlosen Live-Stream seines Programms an. .

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg im Live-Ticker

Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, das Bundesliga-Duell zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg zu verfolgen, empfehlen wir unseren Live-Ticker. Sie verpassen keine wichtige Szene der Partie, die der Schiedsrichter Tobias Welz leitet. Anschließend versorgen wir Sie auf unserem Portal mit News, Reaktionen

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare