Borussia Dortmund

Axel Witsel schießt Traumtor für Borussia Dortmund gegen SC Freiburg – BVB-Fans rasten aus

+
Axel Witsel hat gegen den SC Freiburg ein Traumtor für Borussia Dortmund erzielt.

Axel Witsel hat am Samstag gegen den SC Freiburg ein Traumtor für den BVB erzielt. Dabei tat sich Borussia Dortmund anfangs schwer im Breisgau.

Freiburg/Dortmund – Axel Witsel hat gegen den SC Freiburg ein Traumtor erzielt für Borussia Dortmund. Die Hausherren hielten die Räume anfangs so eng, dass Witsel auf eine bestimmte Aktion warten musste: einen Eckball.

20 Minuten waren gespielt im Breisgau bei SC Freiburg – Borussia Dortmund, da holte sich der BVB einen weiteren Eckball. Thorgan Hazard visierte den langen Pfosten an und Thomas Delaney sperrte die Gegner weg – Witsel witterte sofort sein Chance.

SC Freiburg gegen Borussia Dortmund: Witsel trifft nach Eckball

Der Belgier blickte kurz auf den Ball, drehte seine Hüfte ein nahm die Ecke volley mit dem rechten Spann. Besser konnte Witsel den Ball bei SC Freiburg – Borussia Dortmund in diesem Moment nicht treffen. Der satte Schuss knallte unhaltbar in den Winkel, der BVB ging mit 1:0 in Führung. Und Axel Witsel setzte wieder zu seiner bekannten Jubel-Pose an. Die Bedeutung des Jubels hat er unlängst erläutert, die Pose führt er auf seinen Vater zurück.

Witsel mit Traumtor gegen den SC Freiburg – BVB-Fans rasten aus

Im Netz feierten die BVB-Fans das Tor von Witsel. Über "Hammer-Tor" bis "Tor des Monats" waren alle Lobpreisungen vertreten. Ein Fan ging sogar so weit, dass junge Kicker in Deutschland in den nächsten Wochen diesen Treffer auf den Bolzplätzen der Republik nachstellen wollen – das wird schwer. Die Technik von Witsel war mehr als gut bei diesem Schuss.

Viel Platz für Witsel: Traumtor für den BVB erst nach Standard möglich

Möglich aber war der Treffer eben auch erst nach diesem Standard, Witsel hatte viel Platz bei der Ausführung. Ansonsten war es eng. In Halbzeit eins verrannte sich Borussia Dortmund oft in der Mitte, der SC Freiburg stand eng und machte dicht. In Folge ging Witsel bei seinem Schuss volles Risiko ein. Hätte er den Ball ein wenig anders getroffen, er wäre womöglich irgendwo in der Dreisam gelandet. So aber erzielte Witsel ein Traumtor für Borussia Dortmund im Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg.

Wir begleiten die Partie SC Freiburg gegen Borussia Dortmund (hier live im TV) für Sie im kostenlosen im Live-Ticker und haben einen Blick auf die Aufstellung des BVB geworfen. Da überraschte vor allem eine Änderung auf den Flügeln – und dass Julian Brandt zunächst wieder nur auf der Bank saß. maho

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare