1. Soester Anzeiger
  2. Polizeimeldungen

POL-SO: Radfahrer übersehen

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Soest / POL-SO: Radfahrer übersehen

Lippstadt (ots) - Am Donnerstag, um 13:20 Uhr, kam es an der Kreuzung Südertor/Böckenförder Straße/Erwitter Straße/ Blankenburgweg zu einem Unfall. Eine 43-jährige Frau aus Lippstadt war mit ihrem Ford Fiesta auf der Straße Südertor stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei übersah sie einen auf dem Radweg der Erwitter Straße fahrenden, 30-jährigen Mann aus Erwitte mit seinem Pedelec. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge und der Radfahrer stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 1000,- EUR. (lü) Rückfragenvermerk für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/5327852 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Auch interessant

Kommentare