1. Soester Anzeiger
  2. Polizeimeldungen

POL-SO: Geseke - Nach Unfall Roller entwendet

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Soest / POL-SO: Geseke - Nach Unfall Roller entwendet

Geseke (ots) - Am Dienstagmorgen (2. November 2021), gegen 06.25 Uhr, kam es am Kreisverkehr der Lange Straße / Störmeder Straße / Wiethemeier Weg zu einem Verkehrsunfall mit einem Kraftfahrzeugroller. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Geseke befuhr zuvor den Wiethemeier Weg in Richtung Kreisverkehr. Nachdem er einen 56-jährigen Roller-Fahrer aus Geseke, der sich bereits im Kreisverkehr befand, zu spät erkannte und bereits ein Stück in den Kreisel eingefahren war, versuchte der Kradfahrer auf der rutschigen Fahrbahn auszuweichen. Hierbei fiel er mit seinem Gefährt hin und verletzte sich leicht. Er wurde zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der unfallbeschädigte Roller wurde vor Ort abgestellt, wo er sich nach einer Zeugenaussage auch noch gegen 11.30 Uhr befunden haben soll. Gegen 13 Uhr stellte ein Zeuge fest, dass der unfallbeschädigte weiße Kraftfahrzeugroller mit seiner beschädigten linken Seite nicht mehr vor Ort war. Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl oder Verbleib des Rollers machen können, werden gebeten, sich unter der -Telefonnummer 02941-91000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. (reh) Rückfragenvermerk für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/5063087 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Auch interessant

Kommentare