1. Soester Anzeiger
  2. Polizeimeldungen

POL-SO: Fußgängerin übersehen

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Soest / POL-SO: Fußgängerin übersehen

Werl (ots) - Am Mittwoch, um 19:05 Uhr, kam es an der Kreuzung Rustigestraße/Auf dem Kreiter/Gaugrevestraße zu einem Unfall. Ein 56-jähriger Mann aus Werl war mit seinem VW auf der Rustigestraße in Richtung Auf dem Kreiter unterwegs. Beim Abbiegen auf die Straße Auf dem Kreiter übersah er eine Frau, die diese überquerte. Der VW touchierte die 59-jährige Frau aus Werl und diese stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. (lü) Rückfragenvermerk für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/5378054 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Auch interessant

Kommentare