FDP: Freiwilligendienst für Integration nutzen

Braunschweig - Die FDP will den Freiwilligendienst für junge Männer und Frauen nutzen, um die Integration von Zuwanderern zu fördern. Wie sich die Partei das vorstellt und welche Vorschläge sie macht:

Die Teilnehmer könnten sich beispielsweise um Kinder aus Migrantenfamilien kümmern, die Probleme hätten, oder sich in Projekten für den interkulturellen Dialog einsetzen, sagte der Zivildienstexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Florian Bernschneider, der “Braunschweiger Zeitung“. Er warb zudem für ein größeres Engagement von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in den Freiwilligendiensten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare