Wikileaks: So denken die Amis WIRKLICH über Merkel & Co.

Washington - "Inkompetent", "unberechenbar" und "ahnungslos". So denken die Amis WIRKLICH über Merkel & Co. Das zeigen geheime Diplomaten-Dossiers, die Wikileaks veröfentlicht hat. Hier erfahren Sie alle Details.

Lesen Sie dazu:

Wikileaks-Akten: Merkel "selten kreativ", "Populist" Seehofer

Die Internetplattform Wikileaks (spezialisiert auf das Enthüllen vertraulicher Regierungs-Dokumente) hat über 250.000 teils geheime Dokumente aus dem US-Außenministerium veröffentlicht. Die ersten Dossiers aus den WikiLeaks-Dokumenten wurden jetzt in Deutschland im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" gedruckt. Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Außenminister Guido Westerwelle (FDP) kommen nicht besonders gut weg. Hier erfahren Sie die Aussagen über deutsche und ausländische Politiker, die für Ärger sorgen könnten.

Wikileaks: Das denken die Amis über die Politiker

Wikileaks: So denken die Amis WIRKLICH über Merkel & Co.

fro

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare