Früherer US-Außenminister gestorben

+
Warren Christopher ist im Alter von 85 jahren gestorben.

Los Angeles - Der frühere US-Außenminister Warren Christopher ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Christopher war unter US-Präsidenten Bill Clinton im Amt.

Er erlag am Freitagabend einer Krebserkrankung, wie eine Sprecherin der Anwaltskanzlei O'Melveny & Myers in Los Angeles mitteilte, deren Seniorpartner Christopher war.

Christopher war von 1993 bis 1997 unter dem damaligen US-Präsidenten Bill Clinton Außenminister. Er war in dieser Zeit unter anderem an den Friedensverhandlungen in Bosnien und im Nahen Osten beteiligt.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare