Traditonelles Familienfoto

Kabinett: Bitte recht freundlich!

+
Familienfoto: Bei der Klausurtagung  in Meseberg wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel von ihren Ministerinnen und Ministern eingerahmt.

Meseberg  - Das Bundeskabinett  hat seine Klausurtagung im brandenburgischen Meseberg fortgesetzt. Zum Auftakt gab es am Donnerstag das übliche „Familienfoto“.

Die nach ihrem Skiunfall weiter auf Krücken angewiesene Kanzlerin Angela Merkel  (CDU) wurde von der schwarz-roten Ministerriege eingerahmt. Auch der am Vortag zunächst bei der Syrien-Konferenz weilende Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) war nun anwesend. Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) wollten am Mittag über die Ergebnisse der Tagung informieren - im Fokus steht das Ziel der großen Koalition, eine rasche Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) zu schaffen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare