Steinmeier: Panzerdeal "grottenfalsch"

+
Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Frank-Walter Steinmeier hat die mögliche Panzerlieferung nach Saudi-Arabien als “grottenfalsch“ kritisiert.

Berlin - Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Frank-Walter Steinmeier hat die mögliche Panzerlieferung nach Saudi-Arabien als “grottenfalsch“ kritisiert.

Lesen Sie auch:

Grüne kritisieren "Anti-Terror-Rabatt"

Der frühere Außenminister sagte am Dienstag im ZDF-“Morgenmagazin“, die Diskussion gehe zurück bis zur Regierung unter Bundeskanzler Helmut Schmidt: “Aus guten Gründen haben alle Regierungen solche Panzerlieferungen bis heute abgelehnt.“ Das könne sich auch nicht ändern, wenn Israel nichts dagegen hätte. Steinmeier sagte, man dürfe diese Fragen nicht von einem unerreichbar hohen moralischen Standpunkt beurteilen, sondern Abwägungen vornehmen. Diese seien im Einzelfall schwierig, “aber hier sind sie grottenfalsch getroffen worden“.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare