Kritik aus der CDU an Söders Gesundheits-Vorstoß

Berlin - Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) hat mit seinem Vorstoß zur Gesundheitsreform auch in der Schwesterpartei CDU heftige Kritik ausgelöst.

Der von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) eingesetzten Kommission zur Reform des Gesundheitswesens müsse die Chance gegeben werden zu arbeiten, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Peter Altmaier (CDU), am Dienstag in Berlin. “Wir halten es für falsch, die Arbeit dieser Kommission durch Querschüsse ständig zu beeinflussen.“

Söders Vorstoß hat auch in der Berliner CSU- Landesgruppe für heftigen Unmut gesorgt. Sie will den Landesminister nun zu einer Aussprache laden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare