BBC gewährt Blick hinter die Kulissen

Greta Thunberg bekommt eigene TV-Sendung - sie zeigt die Klimaaktivistin privat

Greta Thunberg bekommt eine eigene TV-Doku.
+
Greta Thunberg bekommt eine eigene TV-Doku.

Der TV-Sender BBC plant eine mehrteilige Dokumentation mit Greta Thunberg. Die Serie soll den Alltag der „globalen Ikone“ begleiten.

  • Greta Thunberg begann 2018 öffentlich mit ihrem Kampf gegen den Klimawandel. 
  • Ein bekannter britischer Fernseh-Sender plant eine mehrteilige TV-Dokumentation
  • Die Serie soll den Alltag der Klimaaktivistin begleiten - und möchte dazu auch private Seiten der jungen Schwedin zeigen. 

London - Greta Thunberg kennt man. Ob in Zeitung, Fernsehen oder Internet - an der jungen Klimaaktivistin* kommt man nicht vorbei. Omnipräsent ist Greta bei ihrem Kampf gegen den Klimawandel in den Medien vertreten. Nun will ein britischer Fernseh-Sender einen privaten Einblick in das Leben des jungen Mädchens* geben. 

Der britische Sender BBC möchte die junge Klimaaktivistin in ihrem Kampf gegen den Klimawandel begleiten. In einer mehrteiligen TV-Dokumentation soll Gretas Leben aufgezeichnet* werden und das Mädchen hinter der Aktivistin porträtieren. 

Greta Thunberg: Aus dem Alltag einer Klimaaktivistin

Die Doku-Serie soll den Alltag der „globalen Ikone“ aufzeichnen. Dabei möchte Produzent Rob Liddell Greta auf ihrem Weg vom Kind zur Erwachsenen begleiten. Ein Kamerateam soll die junge Schwedin bei wichtigen Terminen, aber auch hinter den Kulissen zeigen. 

Kameras sollen dabei sein, wenn die 17-Jährige Wissenschaftler, Politiker oder Geschäftsleute trifft, aber auch in den ruhigen Momenten, etwa wenn Thunberg ihre Reden schreibt*.

Kampf gegen den Klimawandel: Auch Wissenschaftler sollen bei Greta-Doku zu Wort kommen

In der Serie soll nicht nur Greta Thunberg zu Wort kommen, sondern auch Wissenschaftler, die an der Erforschung des Klimawandels und dessen Folgen arbeiten. „Der Klimawandel ist wahrscheinlich das wichtigste Thema unseres Lebens, daher ist es an der Zeit, eine maßgebende Serie zu machen, die die Fakten und die Wissenschaft hinter diesem komplexen Thema untersucht“, erklärt Regisseur Liddell. Dies zusammen mit Greta tun zu können, sei ein Privileg. 

Greta-Thunberg-Doku: Ausstrahlungs-Termin noch unbekannt

Wie die neue Produktion heißen und wann die Dokumentation im Fernsehen ausgestrahlt werden soll ist noch unklar. 

Unterschiedlicher könnten Greta Thunberg und ihre Schwester Beata Thunberg nicht sein. Greta wurde als Klimaaktivistin bekannt. Beata will auch berühmt werden - verfolgt dabei aber andere Ziele.

Auch an Fasching ist Greta Thunberg ein Dauerthema - jedoch weniger wegen ihres Einsatzes für das Klima, sondern als Kostüm-Trend.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

lkn/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare