Gorbatschow bekommt Franz-Josef-Strauß-Preis

München - Der ehemalige sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow soll heute in München mit dem Franz-Josef-Strauß-Preis ausgezeichnet werden.

Die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung will damit die Verdienste Gorbatschows bei der Überwindung des Ost-West-Konflikts und als Wegbereiter der deutschen Wiedervereinigung würdigen.

Der Preis wird in Erinnerung an das Lebenswerk des früheren bayerischen Ministerpräsidenten und langjährigen CSU-Vorsitzenden Strauß an herausragende Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um Frieden, Freiheit und Völkerverständigung verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind unter anderem Helmut Kohl, Roman Herzog, Jean-Claude Juncker, George Bush sen. und Henry Kissinger.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare