FDP gegen Wiederbelebung der Eigenheimzulage

Berlin - Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) bekommt für seine Pläne einer Wiederbelebung der Eigenheimzulage Widerspruch vom Koalitionspartner FDP.

Die Zulage sei 2006 aus guten Gründen ausgesetzt worden, sagte der baupolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Sebastian Körber, der Wochenzeitung „Das Parlament“. Werde sie wieder eingeführt, „würde in erster Linie die Bauwirtschaft davon profitieren, weil diese dann ihre Preise entsprechend anpassen würde“. Deshalb sollten zunächst bestehende gute Instrumente sinnvoll genutzt werden. Körber verwies zudem auf das niedrige Zinsniveau, von dem insbesondere junge Familien profitieren könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare