Flugsteuer: Bis 45 Euro pro Ticket 

+
Schon ab 2011 soll eine “ökologische Luftverkehrsabgabe“ fällig werden.

Berlin - Schon ab 2011 soll eine “ökologische Luftverkehrsabgabe“ fällig werden. Die umstrittene Luftverkehrsteuer für Starts von deutschen Flughäfen bekommt drei entfernungsabhängige Stufen.

Lesen Sie mehr:

Kabinett beschließt Haushaltsbegleitgesetz

Für Inlandsflüge und Kurzstreckenrouten in Europa werden 8 Euro je Passagier fällig, wie der am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf vorsieht.

Für Mittelstrecken liegt der Satz demnach bei 25 Euro, für Langstreckenflüge bei 45 Euro.

Kinder unter zwei Jahren ohne eigenen Sitzplatz sind ausgenommen. Greifen soll die Steuer, die jährlich eine Milliarde Euro einbringen soll, für Flüge ab 1. Januar 2011.

Bis 30. Juni 2012 soll die Regierung dem Bundestag über die Auswirkungen auf die Branche und die Einnahmeentwicklung berichten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare