FDP: Deutschland braucht keine Fremdenlegion

Berlin - Die FDP hat mit großer Skepsis auf Überlegungen reagiert, die Bundeswehr für Ausländer zu öffnen. “Deutschland braucht keine Fremdenlegion“, sagte FDP-Generalsekretär Christian Lindner.

Lesen Sie auch:

Guttenberg will auch Ausländer bei der Bundeswehr

Ein solcher Vorschlag passe nicht zur Tradition der Bundeswehr als Parlamentsarmee. Am Wochenende war der Entwurf für ein Maßnahmepaket bekanntgeworden, das die Bundeswehr auf dem Weg zur Berufsarmee attraktiver machen soll. Ein Sprecher von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) stellte am Montag klar, eine generelle Aufnahme von Ausländern aller Nationalitäten sei nicht geplant. Entscheidungen seien noch nicht getroffen.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare