Neue Idee

FDP-Chef Lindner will „Midlife-Bafög“ für Weiterbildung

+
FDP-Chef Lindner will „Midlife-Bafög“ für ältere Menschen, die sich weiterbilden wollen. 

FDP-Chef Lindner will „Midlife-Bafög“ für ältere Menschen, die sich weiterbilden wollen. 

Berlin - Mit einem „Midlife-Bafög“ will der FDP-Vorsitzende Christian Lindner auch Menschen mit niedrigem Einkommen berufliche Weiterbildung in jedem Lebensalter ermöglichen. „Für jeden volljährigen Bürger sollte ein digitales Freiraumkonto eingerichtet werden“, schrieb Lindner in einem Beitrag in der„Rheinischen Post“ (Samstag). Das darüber angesparte Geld könne für Kursgebühren, Verdienstausfall bei Fortbildungen oder ein Sabbatical eingesetzt werden. „Zudem steht jedem Bürger einkommensabhängig ein Midlife-Bafög zur Verfügung. Menschen mit kleinem oder mittlerem Einkommen bekommen automatisch die benötigte Unterstützung.“

Lesen Sie auch: Lindner kritisiert: Upload-Filter öffnen Tür zu „automatisierter Zensur“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare