Erneut Tote bei Angriff auf Gazastreifen

Gaza - Bei einem erneuten Angriff der israelischen Streitkräfte auf den Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben am Sonntag zwei Menschen getötet worden.

Bei den Opfern handle es sich um einen extremistischen Kämpfer und einen zwölfjährigen Jungen, berichteten Augenzeugen. Israel bestätigte einen Angriff am frühen Morgen, nannte aber zunächst keine Details. In der Nacht seien drei Raketen aus dem Gazastreifen auf israelisches Gebiet abgefeuert worden, hieß es weiter. Seit Freitag sind damit insgesamt bereits 17 Menschen bei israelischen Angriffen ums Leben gekommen. Auslöser der jüngsten Welle der Gewalt war die gezielte Tötung eines Extremistenführers.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare