Drei neue Richter am Bundesverfassungsgericht

Berlin/Karlsruhe - Der Wahlausschuss des Bundestages hat drei neue Richter für das Bundesverfassungsgericht gewählt.

Der Thüringer Innenminister Peter Michael Huber (51), die Richterin am Bundesgerichtshof, Monika Hermanns (51), und die Berliner Rechtsprofessorin Susanne Baer (46) wechseln nach der Entscheidung der zwölf Abgeordneten vom Donnerstag demnächst ans höchste deutsche Gericht. Nach den üblichen Absprachen unter den Parteien galten die drei Kandidaten bereits vor der Abstimmung als gesetzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare