Diktatoren-Vergleich: Seehofer rügt Haderthauer

+
Hat sich  einen verbalen Fehlgriff geleistet: Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU).

Nürnberg - CSU-Chef Horst Seehofer hat seine Parteifreundin, Landessozialministerin Christine Haderthauer, wegen ihres Vergleichs der FDP mit der früheren chilenischen Pinochet-Diktatur gerügt.

“Solche Vergleiche sind kein Stilmittel der CSU“, sagte der bayerische Ministerpräsident am Samstag bei einem kleinen CSU-Parteitag in Nürnberg, ohne Haderthauer beim Namen zu nennen. “Wir müssen darauf schauen, dass wir nicht gute Politik machen und dann in den Stilmitteln angreifbar sind.“

Haderthauer hatte der FDP in der “Leipziger Volkszeitung“ “sozialistische Familienplanung à la Pinochet“ vorgeworfen. Auch andere CSU-Delegierte auf dem Parteitag hielten den Vergleich für unglücklich - nicht zuletzt, weil er historisch falsch ist: Pinochet war Kopf eines rechten Militärregimes und kein Sozialist.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare