CSU: Koalition hängt nicht an Gesundheitsklausur

+
CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich

Berlin - Die CSU rüstet im Streit über die Gesundheitspauschale ab. “Mit Philipp Rösler als Gesundheitsminister wird diese Koalition einen guten Kompromiss finden“, sagte CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich am Dienstag in Berlin.

“Insofern braucht sich niemand Sorgen um diese Koalition zu machen.“ Zugleich warnte er die FDP aber, “nicht immer nur über Einnahmeerhöhungen“ zu reden. Anders als die FDP sieht die CSU das Schicksal der Koalition nicht mit der Gesundheitsklausur an diesem Wochenende verbunden, weil sich nur Fachpolitiker zusammensetzten. “Das ist nicht ein politisches Entscheidungsgremium.“

Darüber streitet die Bundesregierung

Überblick: Darüber streitet die Bundesregierung

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare