CNN: Obama könnte  Kandidatur für zweite Amtszeit bekanntgeben

+
US-Präsident Barack Obama

Washington - US-Präsident Barack Obama wird möglicherweise schon an diesem Montag seine Anhänger über eine Kandidatur für eine zweite Amtszeit im Weißen Haus informieren.

Per E-Mail und Textnachricht wolle sich Obama an seine Anhänger wenden, berichtete CNN. Allerdings hänge der genaue Zeitpunkt der Ankündigung auch noch vom Fortgang der schwierigen Etatverhandlungen im Kongress und anderen Faktoren ab. Das berichteten der US-Sender CNN und die “New York Times“.

Die “New York Times“ berichtete, dass die Wahlkampfzentrale des Präsidenten diese Woche offiziell in einem Hochhaus in Chicago ihren Betrieb aufnehmen werde. Dann würden auch die notwendigen Anträge gestellt, damit Obama Wahlkampfspenden annehmen könne. Am 14. April sei dann in Chicago die erste Spendenveranstaltung geplant, berichtete CNN.

Auf Seiten der Republikaner hat bisher nur der ehemalige Gouverneur von Minnesota, Tim Pawlenty, erste Schritte für eine Kandidatur unternommen. Vor vier Jahren hatten um diese Zeit bereits acht Republikaner ihren Hut in den Ring geworfen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare