30 Bundeswehr-Standorte stehen vor dem Aus

Berlin - Im Zuge der Verkleinerung der Bundeswehr will Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa 30 der bundesweit rund 400 Standorte schließen.

Zudem sollen 58 Standorte verkleinert werden. De Maizière will seine Entscheidung an diesem Mittwoch erst im Kabinett und im Verteidigungsausschuss des Bundestags erläutern. Anschließend will er die Öffentlichkeit informieren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare