Berliner Grüne nominieren Künast als Spitzenkandidatin

+
Renate Künast (Grüne)

Berlin - Renate Künast ist nun auch offiziell Spitzenkandidatin der Berliner Grünen für die Abgeordnetenhauswahl 2011.

Bei einem Landesparteitag nominierten die rund 150 Delegierten am Sonntag in Berlin die Fraktionschefin im Bundestag. Sie billigten einstimmig eine Resolution, in der unter dem Titel “Berlin. Eine Stadt für alle“ der Satz steht: “Wir wollen, dass Renate Künast Regierende Bürgermeisterin von Berlin wird.“

Zudem bekunden die Grünen darin ihre Freude, dass die 54-Jährige am Freitagabend ihre Bereitschaft verkündet hatte, bei der Abgeordnetenhauswahl am 18. September 2011 für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin zu kandidieren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare