Athen: Brandanschlag auf Büro der Vize-Ministerin

+
Die Vize-Außenministerin Mariliza Xenogiannakopoulou. Auf ihr Büro wurde ein Brandanschlag verübt.

Athen - Im Zentrum Athens ist ein Brandanschlag auf das Büro der griechischen Vize-Außenministerin Mariliza Xenogiannakopoulou verübt worden. Es gibt eine Gruppe, die für die Attacke verantwortlich sein könnte.

Verletzt wurde dabei niemand, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Es sind jedoch erhebliche Schäden entstanden, hieß es. Die Büros in dem Gebäude waren zum Zeitpunkt der Explosion nicht besetzt. Hinter dem Anschlag werden linksgerichtete Autonome vermutet.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare