Archiv – Politik

Terror in Straßburg: Bekannter beschreibt Chérif Chekatt - IS reklamiert Tat für sich

Terror in Straßburg: Bekannter beschreibt Chérif Chekatt - IS reklamiert Tat für sich

In Straßburg tötete der mutmaßliche Terrorist Chérif Chekatt am Dienstag mehrere Menschen. Nun spricht ein Bekannter über den Attentäter. Alle Infos im News-Ticker.
Terror in Straßburg: Bekannter beschreibt Chérif Chekatt - IS reklamiert Tat für sich
Straßburg-Attentäter Chérif Chekatt ist tot: Nach spektakulärer Flucht erschossen

Straßburg-Attentäter Chérif Chekatt ist tot: Nach spektakulärer Flucht erschossen

Der Straßburg-Attentäter Cherif Chekatt ist von der französischen Polizei erschossen worden. Zuvor hatte der Terrorist das Feuer eröffnet. 
Straßburg-Attentäter Chérif Chekatt ist tot: Nach spektakulärer Flucht erschossen
Deutsche Wirtschaft warnt vor Chaos-Brexit: „Verlust von Jobs und Wohlstand“

Deutsche Wirtschaft warnt vor Chaos-Brexit: „Verlust von Jobs und Wohlstand“

Theresa May kämpft für eine eine Mehrheit des Brexit-Vertrags im britischen Parlament. Misslingt ihr das, droht ein Chaos-Brexit, vor dem die deutsche Wirtschaft eindringlich warnt. Der News-Ticker.
Deutsche Wirtschaft warnt vor Chaos-Brexit: „Verlust von Jobs und Wohlstand“

Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Jetzt gibt es eine Gebrauchsanweisung für den Klimaschutz. Nicht alle sind …
Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Finstere Prognose in der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“

Die Zukunft Deutschlands sieht alles andere als rosig aus - zumindest wenn man einem Kommentar in der „New York Times“ Glauben schenkt. 
Finstere Prognose in der „New York Times“: Nach Merkel ist „Deutschland am Ende“

Meuthen übersetzt Namen der CDU-Chefin AKK mit „Afrika kann kommen“

Der AfD-Bundesvorsitzende Meuthen wird schärfer im Ton gegenüber der CDU. Er kritisiert die Einstellung zu Asyl- und Flüchtlingspolitik von Annegret Kramp-Karrenbauer.
Meuthen übersetzt Namen der CDU-Chefin AKK mit „Afrika kann kommen“

Trump tauscht weiteren Minister aus - Melania erntet Spott für neue Haarfarbe

Aus der Regierungsmannschaft von US-Präsident Donald Trump scheidet ein weiteres Mitglied aus. Innenminister Ryan Zinke werde zum Jahresende gehen.
Trump tauscht weiteren Minister aus - Melania erntet Spott für neue Haarfarbe

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Frankreich hat sich mit einem massiven Polizeiaufgebot auf die neuen "Gelbwesten"-Proteste vorbereitet. Doch diesmal verliefen die Proteste weitgehend friedlich.
Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Trump verkündet Ausscheiden von umstrittenem Innenminister

Das irre schnelle Personalkarussell im Weißen Haus von Präsident Trump dreht sich weiter: Nun geht der skandalumwitterte Innenminister - nachdem Trump gerade erst einen neuen Stabschef gefunden hat. Niemand weiß allerdings, wie lange der Neue bleibt.
Trump verkündet Ausscheiden von umstrittenem Innenminister

UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Das gefeierte Pariser Klimaabkommen war nur der Anfang. Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Doch schließlich fällt der Hammer: Jetzt gibt es eine Gebrauchsanweisung für den …
UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Kramp-Karrenbauer spricht mit unterlegenem Mitbewerber Merz

Die Wahl für den CDU-Vorsitz hat er verloren. Doch welche Rolle kann der ehemalige Unions-Frakionschef Merz in seiner Partei künftig spielen? Es gibt Gespräche und Forderungen.
Kramp-Karrenbauer spricht mit unterlegenem Mitbewerber Merz

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Für die Ukraine ist es der Aufbruch in religiöse Eigenständigkeit ohne Moskau: Das Land bekommt eine eigene orthodoxe Kirche. Die russische Kirche wehrt sich gegen den Verlust vieler ihrer Gläubigen.
Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Bundes-Milliarden für niedrigere Kita-Gebühren

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die zuständige Bundesministerin hat dazu eine klare Meinung.
Bundes-Milliarden für niedrigere Kita-Gebühren

Bundeswehr-Flugbereitschaft stockt nach G20-Pannenflug auf

Die Kanzlerin gilt als eine der wichtigsten Politikerinnen weltweit. Doch beim G20-Gipfel in Argentinien trudelte sie wegen einer Störung im Regierungsflieger verspätet ein. Das soll nicht wieder passieren.
Bundeswehr-Flugbereitschaft stockt nach G20-Pannenflug auf

„Gelbwesten“: Leichte Entspannung in Paris - trotzdem noch Hunderte Demonstranten

Nach der Eskalation der „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich will Emmanuel Macron die Gemüter mit teuren Zugeständnissen besänftigen. 
„Gelbwesten“: Leichte Entspannung in Paris - trotzdem noch Hunderte Demonstranten

“Politisch tot“: Lanz nimmt Spahn in die Mangel - dann wird er selbst mit Vorwürfen konfrontiert

Markus Lanz hinterfragt das Verhältnis der Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz offensiv und wird dafür kritisiert. Jens Spahn bemüht sich um Diplomatie.
“Politisch tot“: Lanz nimmt Spahn in die Mangel - dann wird er selbst mit Vorwürfen konfrontiert

FDP will Schulbesuch im EU-Ausland für alle

Fremde Sprache, neue Mitschüler, unbekannte Umgebung: ein Schulaustausch kann ziemlich aufregend sein. Diese Erfahrung sollten nach dem Willen der FDP alle machen können - und zwar unabhängig von Schulform und Einkommen der Eltern.
FDP will Schulbesuch im EU-Ausland für alle

Kretschmann fordert Nachbesserungen beim Zuwanderungsgesetz

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält Nachbesserungen am von der Bundesregierung geplanten Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz für nötig.
Kretschmann fordert Nachbesserungen beim Zuwanderungsgesetz

Richter in Texas stuft "Obamacare" als verfassungswidrig ein

Los Angeles (dpa) - Ein Bundesrichter im US-Staat Texas hat die in der Regierungszeit von Präsident Barack Obama verabschiedete und von seinem Nachfolger Donald Trump verabscheute Gesundheitsreform als verfassungswidrig eingestuft.
Richter in Texas stuft "Obamacare" als verfassungswidrig ein

Kontingent für Familiennachzug nicht ausgeschöpft

Berlin (dpa) - Das Visa-Kontingent für die Angehörigen von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus wird dieses Jahr wohl nicht ausgeschöpft. Dafür mehr Visa in 2019 zu vergeben, ist bisher nicht vorgesehen.
Kontingent für Familiennachzug nicht ausgeschöpft