Affären: Diese Politiker sind nicht zurückgetreten

+
Auch er hat eine wiederkehrende Affäre ausgesessen: Linken-Fraktionschef Gregor Gysi.

München - Auch wenn es um Vorwürfe wegen Gewalt, Pädophilie und Stasi-Spitzeleien ging: Manche Politiker haben ihre Affären einfach ausgesessen und überstanden. Die spektakulärsten Fälle:

Auch wenn der Sturm der Entrüstung noch so tobt – manche Politiker sitzen ihre Affären einfach aus. Noch-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) sah sich am Montag wegen Plagiats-Vorwürfen bei seiner Doktorarbeit zum Rücktritt gezwungen. Andere Volksvertreter hingegen leugneten, ignorierten und relativierten die gegen sie gerichteten Anschuldigungen einfach so lange, bis der Wind sich wieder legte.

Die große Liste in der Fotostrecke

Affären: Diese Politiker sind NICHT zurückgetreten!

Affären: Diese Politiker sind NICHT zurückgetreten!

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare