Merkel sieht Fortschritte mit Riad - Menschenrechte „dickes Brett“

Bundeskanzlerin in Saudi-Arabien

Merkel sieht Fortschritte mit Riad - Menschenrechte „dickes Brett“

Dschidda - Saudi-Arabien bietet riesige Chancen für die deutsche Wirtschaft und ist für die Lösung vieler Krisen ein wichtiger Partner. Doch Angela Merkel macht bei ihrem Besuch in Dschidda auch deutlich: Die Menschenrechte sind nicht verhandelbar.
Merkel sieht Fortschritte mit Riad - Menschenrechte „dickes Brett“
Von der Leyen sieht „falschen Korpsgeist“ hinter Skandal
Von der Leyen sieht „falschen Korpsgeist“ hinter Skandal
Von der Leyen sieht „falschen Korpsgeist“ hinter Skandal
De Maizière fordert „Leitkultur“ - und erntet viel Kritik
De Maizière fordert „Leitkultur“ - und erntet viel Kritik
De Maizière fordert „Leitkultur“ - und erntet viel Kritik
Knobloch fordert Signal aus dem Kanzleramt gegen Judenhass
Knobloch fordert Signal aus dem Kanzleramt gegen Judenhass
Knobloch fordert Signal aus dem Kanzleramt gegen Judenhass
Bundeswehr soll Militär von Saudi-Arabien ausbilden
Bundeswehr soll Militär von Saudi-Arabien ausbilden
Bundeswehr soll Militär von Saudi-Arabien ausbilden

Stadtanzeiger

Zur Internetseite unserer Wochenzeitung

Meistgelesen

Nach Wahnsinnfight: Klitschko stellt Bedingung für Comeback
Nach Wahnsinnfight: Klitschko stellt Bedingung für Comeback
"Echte Fortschritte" bei Ermittlungen - Maddies Eltern hoffen wieder
"Echte Fortschritte" bei Ermittlungen - Maddies Eltern hoffen wieder
Mit Computern Verbrechen vorhersagen: LKA testet digitale Zukunft
Mit Computern Verbrechen vorhersagen: LKA testet digitale Zukunft
Soester machen mit beim Massen-Simultantanzen
Soester machen mit beim Massen-Simultantanzen
Live-Ticker: SCL patzt, SCN gewinnt Kellerduell, Hilbeck siegt souverän,Hultrop und RWW unterliegen!
Live-Ticker: SCL patzt, SCN gewinnt Kellerduell, Hilbeck siegt souverän,Hultrop und RWW unterliegen!

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

FDP verabschiedet Wahlprogramm

FDP verabschiedet Wahlprogramm

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

FDP verabschiedet Wahlprogramm - und will zurück in den Bundestag

Berlin - Integration ohne Ausgrenzung, viel mehr Geld für Bildung, massive Entlastungen bei Steuern und Abgaben - mit diesen Eckpunkten zieht die FDP in die Wahlkämpfe dieses Jahres.
FDP verabschiedet Wahlprogramm - und will zurück in den Bundestag

Terrorverdacht gegen Soldat: Große Pannen bei Asyl-Anhörung?

Nürnberg - In der Asylakte des terrorverdächtigen Bundeswehroffiziers Franco A. gibt es nach Informationen der „Nürnberger Nachrichten“ zahlreiche Mängel und Ungereimtheiten.
Terrorverdacht gegen Soldat: Große Pannen bei Asyl-Anhörung?

Demos, Feste und ein Hoffen auf wenig Randale

Berlin (dpa) - 30 Jahre nach den ersten heftigen Krawallen am 1. Mai in Berlin wird im Stadtteil Kreuzberg auch an diesem Montag demonstriert. Am Vormittag starten die traditionellen Demonstrationen der Gewerkschaften.
Demos, Feste und ein Hoffen auf wenig Randale

Paris: Kundgebungen stehen im Zeichen des Wahlkampfs

Paris (dpa) - Die französischen Präsidentschaftskandidaten nutzen den Tag der Arbeit für große Kundgebungen. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen tritt um 12.00 Uhr in Villepinte bei Paris vor ihre Anhänger.
Paris: Kundgebungen stehen im Zeichen des Wahlkampfs

Trump feiert sich und attackiert die Medien

Für die ersten 100 Tage im Amt hat Donald Trump nur Eigenlob übrig. Die Medien und ihr traditionelles Galadinner verspottet er dagegen. Die Journalisten geben sich kämpferisch.
Trump feiert sich und attackiert die Medien

Aus den anderen Ressorts

Boston Celtics starten erfolgreich ins NBA-Viertelfinale

Boston Celtics starten erfolgreich ins NBA-Viertelfinale

Soester machen mit beim Massen-Simultantanzen

Soester machen mit beim Massen-Simultantanzen