Kölner Festival c/o pop lockt mit Musikmarathon

+
Die c/o pop startet im August in Köln.

Köln - Zur zwölften Ausgabe des Kölner Musikfestivals c/o pop erwartet die Besucher ein Musikmarathon mit über 80 Bands, Künstlern und DJs. Das Festival läuft vom 19. bis 23. August.

Höhepunkte des fünftägigen Festivals seien Auftritte des US-amerikanischen Songwriters William Fitzsimmons, der österreichischen Band Wanda sowie des britischen Popstars Tom Odell, teilten die Veranstalter am Donnerstag in Köln mit.

Das Festival findet in der Stadt verteilt in rund 30 Konzerthallen, Bars und Clubs statt. Darunter sind auch für Popmusik ungewöhnliche Austragungsorte wie die Kölner Philharmonie.

Die Veranstalter erwarten wie im vergangenen Jahr rund 30 000 Besucher.

Parallel zum musikalischen Programm des Festivals, das 2004 den Platz der nach Berlin abgewanderten Musikmesse Popkomm eingenommen hatte, werden am 20. und 21. August beim Branchentreff c/o pop Convention Vertreter der Musikindustrie über aktuelle Trends und neue Geschäftsmodelle diskutieren.

Einen neuen Schwerpunkt der Convention bildet der sogenannte "Sync Tank" - mit diesem soll der Austausch von Vertretern aus Werbung, Film, TV, Games, Kommunikationsagenturen und Content-Verwaltern angeregt werden. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare