2-Jährige tot - Lebensgefährte unter Mordverdacht

BOCHUM - Nach dem Tod eines zweijährigen Kindes in Bochum ermittelt jetzt eine Mordkommission. Die 27-jährige Mutter hatte das tote Mädchen am Montag in der eigenen Wohnung im Bochumer Stadtteil Hofstede gefunden.

Wie die Bochumer Polizei am Freitag mitteilte, hat eine Obduktion am Donnerstag Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben. Unter Tatverdacht steht nach ersten Ermittlungen der 39-jährige Lebensgefährte der Mutter.

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat einen Haftbefehl wegen Mordes beantragt. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare