Einjähriger stirbt nach Sturz in Gartenteich

+

MÖNCHENGLADBACH - Ein Kleinkind ist nach einem Sturz in einen Gartenteich in Mönchengladbach ums Leben gekommen. "Trotz intensiver Reanimationsversuche konnten die Ärzte das Leben des Jungen nicht mehr retten", teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Das knapp zwei Jahre alte Kind starb im Krankenhaus. Zuvor hatten bereits Familienangehörige versucht, den Jungen wiederzubeleben, nachdem sie ihn am Dienstag aus dem Teich geborgen hatten. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. Notfallseelsorger kümmerten sich um die Familie. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare