Mähdrescher im Weg

Zwei Verletzte nach missglücktem Überholmanöver bei Fröndenberg

+
Bei einem Unfall nahe Fröndenberg wurden zwei Personen verletzt. 

Fröndenberg - Bei einem missglückten Überholmanöver sind am Mittwochabend zwei Autofahrer verletzt worden. Beide würden stationär behandelt, schwebten aber nicht in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen.

Mehrere Autos seien in der Nähe von Fröndenberg (Kreis Unna) hinter einem Mähdrescher hergefahren. Während eine 47-jährige Frau mit ihrem Wagen nach links abbiegen wollte, setzte ein 30-Jähriger mit seinem Auto zum Überholen an. 

Die Wagen stießen zusammen, das Auto des 30-Jährigen landete im Straßengraben. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare