Zwei Tote bei Brand in Duisburger Seniorenheim

+

DUSIBURG - Bei einem Brand in einem Duisburger Seniorenheim sind in der Nacht zu Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen.

"Vermutlich hat eine brennende Zigarette den Brand ausgelöst", teilte die Polizei mit. Die Leichen zweier 59 und 69 Jahre alter Männer wurden aus dem brennenden Zimmer geborgen. Drei Hausbewohner erlitten schwere Rauchvergiftungen, eine Mitarbeiterin wurde bei ersten Löscharbeiten verletzt.

Die Polizei evakuierte den gesamten Gebäudeteil. Während den Löscharbeiten harrten die rund 20 Senioren in einer Straßenbahn aus. Da die Feuerwehrautos die Straße blockierten, wurden die Heimbewohner in den Waggons der wartenden Bahn von Helfern und Pflegern versorgt. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare