Zwei Drittel der Verbraucher kaufen gefälschte Produkte

DÜSSELDORF - Die Flut gefälschter Markenprodukte nimmt immer größere Ausmaße an. Zwei von drei Verbrauchern in Deutschland haben einer Studie zufolge mindestens schon einmal eine Produktfälschung gekauft.

Fast jeder dritte Verbraucher kaufte sogar bewusst ein oder mehrere Fälschungen, teilte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young am Mittwoch in Düsseldorf mit. Hauptsächlich junge Leute griffen absichtlich zu den Plagiaten. Dabei helfe immer öfter das Internet. Gut jeder dritte Verbraucher habe unbewusst eine Fälschung erworben. Der Schaden für die deutsche Industrie durch die weltweite Produktpiraterie wird auf 50 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare