Zwei Teenager entdecken Wasserleiche in der Wupper

+

Hückeswagen - Zwei 15-Jährige haben in der Wupper bei Hückeswagen im Oberbergischen Kreis eine Wasserleiche entdeckt.

Die Jugendlichen suchten am Montagnachmittag nach Angelködern, als sie den Toten im Wasser fanden, wie die Polizei mitteilte. Bei der Leiche handele es sich um einen 52 Jahre alten Mann aus Hückeswagen, der seit Freitag als vermisst galt. 

Die Obduktion am Dienstagnachmittag hat ergeben, dass der Mann ertrunken ist. Die Polizei geht von einem Unfall aus, dessen Umstände noch nicht abschließend geklärt sind. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare