Neun Millionen Zigaretten

Schlag gegen Zigarettenmafia

+

BIELEFELD - Zollfahnder haben bei einer grenzüberschreitenden Aktion in Nordrhein-Westfalen und Belgien mehr als neun Millionen gefälschte Zigaretten beschlagnahmt.

Außerdem hätten sie eine komplette Anlage zur Produktion und Verpackung von Zigaretten sichergestellt, teilten die Staatsanwaltschaft Bielefeld und das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mit.

Die Fahnder waren der Bande seit Oktober vergangenen Jahres auf der Spur. Am frühen Dienstagmorgen schlugen sie unter anderem in Bielefeld, Delbrück (Kreis Paderborn) und in Belgien zu.

Gegen sieben Verdächtige wurde Haftbefehl erlassen. Anlage zur Herstellung der Zigaretten fanden die Ermittler in Belgien.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare